Als iCal-Datei herunterladen
Schulabbruchparty
Aufrufe : 1318
von Lothar Riedel

Beginn um 16 Uhr mit Besichtigung: Zu einer außergewöhnlichen Veranstaltung laden die Schallfelder Vereine ein. Die Schule in Schallfeld wird abgebrochen. Aber bevor die Bagger anrücken, gibt es nochmals ein großes Klassentreffen mit Gedanken – und Erlebnissaustausch. Wer Fotos hat, soll diese vorab an Lothar Riedel ausleihen, damit die Bilder digitalisiert und großflächig am 17. September gezeigt werden können. Wer bereits seine Fotos digitalisiert hat kann dies an die e-mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, senden. Wer Bilder an die e-mail-Adresse schickt kann auch andere Fotos anschauen. Die Möglichkeit, die ehemaligen Klassenräume, Schulküche, Werkraum und die Turnhalle ein letztes Mal zu besichtigen, besteht am Samstag, 17. September, ab 16 Uhr im Rahmen einer Abbruchparty. Die örtlichen Vereine werden für Essen, Getränke, Kuchen, Kaffee und eine Bar sorgen. Auch eine musikalische Unterhaltung wird es geben. Eventuell werden restliche Schulstühle mit Autogrammen versehen versteigt oder Wände besprüht. Das Abschiedsfest findet bei jedem Wetter statt. Alle ehemaligen Schüler, Lehrer und Interessierte sind zur Abbruchparty eingeladen, um in vergangenen Zeiten zu schwelgen.

 

Ort Schallfeld