Hochwasser

76 mm Regen in Schallfeld.…

Vollständiger Artikel: Hochwasser

Pokale in den Händen

 

Die Schallfelder Frauen Verena Schwab, Yvonne Schulz, Rita Gräf und Melanie Pfaff nehmen sich jeden Dienstag eine gute Stunde Zeit, um die 14 Kinder aus Schallfeld und Lülsfeld auf dem Gelände des FC Schallfeld gezielt zu bewegen.…

Vollständiger Artikel: Pokale in den Händen

Schweres Unwetter

Wichtige Information!

Gegen 17 Uhr zog ein Unwetter aus Südwesten auf. Um 17:09 Uhr wurden die Feuerwehren der Gemeinde Lülsfeld

wegen überschwemmter Keller alarmiert.

Es werden weitere punktuelle Unwetter erwartet.

Bitte prüfen Sie Ihre Rückstauklappen…

Vollständiger Artikel: Schweres Unwetter

Ballon über Lülsfeld

Am Samstag in den frühen Morgenstunden landete ein Ballon am Sportplatz in Lülsfeld.

Bilder Jürgen Landauer

 

 

 …

Vollständiger Artikel: Ballon über Lülsfeld

Regenwasser- auch im Keller

Am Sonntag, 4. Juli, fielen gegen 17 Uhr binnen einer Stunde 35 mm Regen vom Himmel. In einem Keller stand etwas Regenwasser – die Freiwillige Feuerwehr Schallfeld half.

Das Regenauffangbecken erfüllte seinen Zweck.

 

 …

Vollständiger Artikel: Regenwasser- auch im Keller

Fundsache

Liebe Gemeinde Bürger*innen,

es wurde ein Turnbeutel mit mehreren Sonnenbrillen und anderen Dingen in der Schallfelder Bushaltestelle gefunden.

Dieser ist bei der stellv. Bürgermeisterin in Schallfeld oder dem Bürgermeister abzuholen.

 

Vollständiger Artikel: Fundsache

Sie sind wieder da

Nacktschnecken geniesen das feuchte Wetter.

Fotos: Jutta Wehr

 …

Vollständiger Artikel: Sie sind wieder da

Bürgerfrage: Linie 106 des Mainschleifenshuttle

Liebe Bürger und Bürgerrinnen der Gemeinde,

in einem Zeitungsbericht der Mainpost wurde berichtet, dass ab sofort die Linie 106 des Mainschleifenshuttle von Volkach nach Dingolshausen fährt,

Lülsfeld und Schallfeld werden nicht angefahren.

Nach…

Vollständiger Artikel: Bürgerfrage: Linie 106 des Mainschleifenshuttle

Schallfelder Dorfplatz soll gefördert werden - Gemeinderatsstizung vom 22.06.2021

Die Gemeinderäte Martin Ament, Ulrich Schemmel und Norbert Saalmüller wurden vom Gemeinderat mit der Rechnungsprüfung der Verwaltung des Jahres 2019 beauftragt. Ament gab dem Rat in der jüngsten Sitzung ein ausführliches Feedback. Neben wenigen…

Vollständiger Artikel: Schallfelder Dorfplatz soll gefördert werden - Gemeinderatsstizung vom 22.06.2021

Schrecksekunden

Jutta Wehr fotographierte eine Schlange im Weidachbach. Die Kinder ließen die Schlange wieder in Freiheit.

 

 

Bei seiner Rundtour erschrak Herbert Sassmann, als ihm eine etwa 30 Zentimeter lange Blindschleiche in der Nähe des FC…

Vollständiger Artikel: Schrecksekunden