der Stichtag zum Zensus (15.05.2022) rückt näher und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Die Schulungen für die Erhebungsbeauftragten wurden erfolgreich absolviert und viele engagierten Interviewerinnen und Interviewer wurden mit den erforderlichen Befragungsmaterialien ausgerüstet.

Was sich nun bedauerlicherweise abzeichnet, ist, dass durch Krankheitsfälle, bzw. sonstige Absagen die Zahl der Interviewerinnen und Interviewer für den Landkreis Schweinfurt (vor allem im südlichen Landkreisgebiet) rückläufig ist.

Deshalb geht diese Mail vor allem an die südliche/mittleren Landkreiskommunen.

Die Erhebungsstelle sucht aus dem genannten Grund im Nachrückverfahren wieder engagierte Bürgerinnen und Bürger für die Tätigkeit als Erhebungsbeauftragte. Aktuell fehlen rund 20 Freiwillige. Die Interviewer*innen stellen die Daten in Haushalten und Wohnheimen fest. Sie erhalten - abhängig von der Anzahl der geführten Interviews - eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 700 bis 800 Euro. Sie können sich ihre Zeit zwischen Mai und Ende Juli frei einteilen.

Wir bitten Sie auch das beigefügte Schreiben des Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration zu beachten.

Bitte informieren Sie Ihre Mitarbeitenden über die Möglichkeit der ehrenamtlichen Tätigkeit im Projekt Zensus 2022 und unterstützen Sie diese mit einer entsprechenden Freistellung.

Sie können auch gerne das beigefügte Bewerbungsformular in Ihr Intranet stellen.

Zudem bitten wir auch um erneute Werbung in Ihren Ortsverbänden, Vereinen, Nachbarschaftshilfen....

Interessierte wenden sich bitte direkt per Mail an die örtliche Erhebungsstelle. Die E-Mail-Adresse lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen zum Zensus finden Sie unter: www.landkreis-schweinfurt.de/zensus2022.

 

Ich bedanke mich für Ihre Mithilfe.

Leitung Zensuserhebungsstelle

Landratsamt Schweinfurt

-Erhebungsstelle Zensus 2022-

Ludwigstraße 19

97421 Schweinfurt

Zimmer-Nr. 4

Telefon  09721 / 55-298

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!