Regen und Sonne verzierten am Freitag gegen 20.15 Uhr den dämmernden Abendhimmel mit einem doppelten Regenbogen.

Fotos: Timo Grembler

Inhalt übernommen von der ehemaligen Homepage