LÜLSFELD (tg) Stolze 420 Eier für den Osterbrunnen bemalten und verzierten die Kinder im Rahmen des Ferienspaß-Programms. Der Frauenbund Lülsfeld um seine 1. Vorsitzende Edith Schoder hatte die ausgeblasenen Eier von Mitbürgern zur Verfügung gestellt bekommen. Mit Filzstiften konnten die Mädchen und Jungen auf den vorgefärbten Eiern ihrer Fantasie dann freien Lauf lassen. Als Helferinnen passten Anja Ritter, Doris Hermann, Renate Hermann, Julia Hartmann, Elisabeth Oeser, Monika Scheder und Tanja Schuhmann darauf auf, dass die Farbe auch auf die Eier und nicht auf die Finger kam. Nachdem alle Schalen bemalt waren, gab es für die Kinder noch selbstgemachte Pizzabrötchen zur Stärkung. Da für den Osterbrunnen noch jede Menge ausgeblasene Eier benötigt werden, können diese auch weiterhin bei Edith Schoder abgegeben werden.

Foto: Timo Grembler

Inhalt übernommen von der ehemaligen Homepage