Liebe Schallfelder Bürgerinnen und Bürger,

ich kann Eueren Unmut und Euere Besorgtheit um die neue Straße verbunden mit dem zukünftigen Fahrradweg nur zu gut verstehen. Darum möchte ich zu den Vorwürfen, welche den Lülsfelder Gemeinderat und meine Person betreffen, kurz Stellung nehmen.

Fakt ist: „Für die Grundstücksverhandlungen, welche die Straße betreffen, ist der Landkreis, für die Grundstücke des Fahrradwegs ist die Gemeinde verantwortlich.“ Die Verhandlungen zwischen den Grundstückseigentümern und dem Landkreis bzw. der Gemeinde sind im Moment ins Stocken geraten.

Dieses Thema wird, soweit es die Geheimhaltungspflicht zulässt, in der öffentlichen Gemeinderatssitzung am 16.07.2010 behandelt. Zusätzlich werde ich in dieser Sitzung einen Termin für einen Infoabend festlegen, zu dem ich alle interessierte Bürgerinnen und Bürger einlade und über den aktuellen Stand der o. g. Maßnahme unterrichten werde.

1. Bürgermeister Wolfgang Anger

Inhalt übernommen von der ehemaligen Homepage