Die Jugendfeuerwehren aus Lülsfeld und Schallfeld haben mit guten Erfolg beim 9. Jugendfeuerwehr-Wettbewerb in Poppenhausen teilgenommen.
Die Lülsfelder Gruppe belegte dabei den achten Platz, die gemischte Gruppe Schallfeld/Lülsfeld wurde 24.
Insgesamt waren zehn Aufgaben zu bewältigen, davon fünf feuerwehrspezifische und fünf Spaßaufgaben. Als Betreuer unterstützen 1. Kommandant Alexander Hartmann und Joachim Bördlein die Jugendlichen, die mit dem Abschneiden ihrer Jungs sehr zufrieden waren. Da es allen Teilnehmern viel Spaß machte, wird man auch im nächsten Jahr wieder am Wettbewerb teilnehmen.

Gruppe Lülsfeld:
Moritz Briegert, Matthias Kram, Max Bördlein, Benedikt Eschenbacher.

Gruppe Schallfeld/Lülsfeld:
Paul Fackelmann, Marco Hanf, Fabian Lang, Maximilian Baumann.

Inhalt übernommen von der ehemaligen Homepage