LÜLSFELD (tg) In der Gemeinderatssitzung stellte Anja Bördlein das Ferienspaß-Programm 2009 vor. Dieses umfasst insgesamt vier Veranstaltungen für Kinder zwischen 6 und 15 Jahren.
Los geht es am Dienstag, 4. August. In Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Schweinfurt kommt das Theatromobil zum Sportplatz nach Lülsfeld, wo mit den Mädchen und Jungen unter dem Motto „Märchen“ ein Mitmachtheater vorbereitet wird, das dann vor den Verwandten und Besuchern aufgeführt wird. An dieser Aktion beteiligt sich auch die Gemeinde Dingolshausen.
Am Freitag, 7. August, wird im Feuerwehrhaus Lülsfeld ein Erste-Hilfe-Kurs angeboten. Dort bekommen die Kinder gezeigt, wie Wunden zu versorgen sind, Verbände angelegt werden oder jemand in die stabile Seitenlage gebracht wird.
Sportlich wird es am Freitag, 14. August, beim Schnupperkurs Tennis. Dieser findet auf den Plätzen in Schallfeld statt und besteht aus Schlag-, Ziel- und Koordinationsübungen sowie verschiedenen Spielen und Staffelrennen mit dem gelben Filzball.
Geplant ist zudem der Besuch der Kartbahn in Gerolzhofen am Freitag, 21. August. Veranstalter ist die Soldaten- und Reservistenkameradschaft Schallfeld. Aus Sicherheitsgründen sind dazu nur Kinder zwischen zehn und 15 Jahren zugelassen.
„Es war schwer, ein Programm auf die Beine zu stellen, denn das Interesse mancher Vereine für die Jugend unserer Gemeinde ist sehr mager“, sagte Bördlein. Im vergangenen Jahr nahmen durchschnittlich 40 Kinder an den angebotenen Aktionen teil. 1. Bürgermeister Wolfgang Anger wünschte dem Ferienspaß-Programm einen erfolgreichen Verlauf.

Inhalt übernommen von der ehemaligen Homepage