Aus den Nachbargemeinden Lülsfeld und Frankenwinheim mit Brünnstadt wallten rund 100 Gläubige nach Schallfeld.
FNr.:5307+5308, LR

Inhalt übernommen von der ehemaligen Homepage