SCHALLFELD
Kommunikanten vorgestellt
(lr) Die Schallfelder Kommunionkinder Eva Fackelmann, Selina Schmidbauer, Lukas Schmitt und Julian Wichert stellten sich im Sonntagabendgottesdienst vor. Kaplan Ninh, der die Messe zelebrierte, gab Hinweise zu den zukünftigen Vorbereitungen und zum neuen Weg am Erstkommuniontag.
Kommunionkinder-Betreuerin Karin Schuster-Schmitt hat sich bereit erklärt, die Kinder wöchentlich zwei Stunden zu unterrichten. In Schallfeld wird am 6. April 2008 der Erstkommuniontag sein. Anhand eines Plakats trugen die achtjährigen Kommunionkinder persönliche Wünsche vor. Christoph Bäumer (Gerolzhofen) vom Katecheseteam gab mit seiner Gitarre eine Einlage und band alle Kirchenbesucher mit dem Lied „Halleluja, lobet Gott“ mit ein. Am Ende der Messfeier wurden im Rahmen der turnusmäßigen Kirchenbesucherzählung 77 Teilnehmer registriert.
Quelle: Main-Post
FNr.:1480, LR


Inhalt übernommen von der ehemaligen Homepage