Aufgrund weiterer Bauplatznachfragen in Schallfeld müssen schnellstmöglich neue Grundstücke im Baugebiet Mühlweg II, Teil 2, erschlossen werden. Von den acht Flächen die vor zwei Jahren im Teil 1 zur Bebauung geschaffen wurden, sind bereits alle verkauft.

Die Bauplätze haben eine Größe von 600 bis 800 Quadratmetern. Von 8 Tiefbau-Bewerbern haben sechs Firmen ein Angebot für die Erschließung abgegeben. Der Auftrag für die elf Bauplätze hat ein Volumen von 233600 Euro und ging an die Tiefbaufirma Schüssler aus Aidhausn, nördlich von Hassfurt. Die Arbeiten begannen im September 2006 mit der Trassenabsteckung.

Mit schwerem Gerät erfolgte der Erdaushub für Kanalisation ,Wasserversorgung, Kabeltrassen und schließlich für die Straße. Die Arbeiten sollen je nach Wetterlage ende diesen Jahres bzw. im Frühjahr 2007 abgeschlossen sein, da bereits die nächsten „Häuslebauer“ vor der Türe stehen.
FNr.: 2120+3289;LR


Inhalt übernommen von der ehemaligen Homepage