Acht Kuchen mussten beim Backwettbewerb der A-Jugend-Fußballer der Spielergemeinschaft des SV-Frankenwinheim bewertet werden. Eine fünfköpfige Jury beurteilte die jungen Bäckerinnen und Bäcker auf dem Lülsfelder Sportplatz. Mit den Einnahmen aus dem originellen und lustigen Wettbewerb beabsichtigen die Fußballspieler, ihre Saisonabschlussfeier zu finanzieren.
Die Sportler und ihre Helfer stammen aus Frankenwinheim, Lülsfeld, Gerolzhofen, Rügshofen, Oberschwarzach und Schallfeld.
Auf dem ersten Foto von Links: die Zweier-Teams Benedikt Riedel, Felix Bedenk, Kamil Benkovski, Benjamin Anger, Stefanie Fick, Corinna Roth, Werner Fick (Trainer), Simon Ernst, die zweitplazierten Christian Förster und Michael Kundmüller, die Sieger Moritz Bedenk und Tobias Lösch und die Dritten Bernhard Janki und Thomas Kunzmann. Auf dem zweiten Foto, die drei Siegerteams. LR.
FNr.: 4900a.1+4900b.1; Fotos: Bernhard Bedenk


Inhalt übernommen von der ehemaligen Homepage