Am Freitagmorgen, dem 18. 11. 2005, überschlug sich um 7.50 Uhr eine junge Autofahrerin mit ihrem Fahrzeug zweimal. In einer langgezogenen Kurve aus Gerolzhofen kommend verlor Sie die Kontrolle über das Auto.
Die Freiwillige Feuerwehr Schallfeld unter der Einsatzleitung von Arnold Bedenk und die Feuerwehrmänner KBM Jens Michel, Johannes Bedenk, Helmut Fackelmann, Wolfgang Hanf, Stephan Johanni, Jürgen Lösch, Manfred Schwab und Alfons Vollmuth waren sofort vor Ort. Nach Sicherung der Unfallstelle regelten sie den Verkehr und übernahmen die Aufräumarbeiten. LR
Foto Nr.2350shell003, Jens Michel


Inhalt übernommen von der ehemaligen Homepage