Rechtzeitig zu Allerheiligen und Allerseelen sind die Schäden durch den Hausschwamm in der Schallfelder Kirche zwischen Seiteneingang und rechten Seitenaltar behoben. Auf dem ersten Foto ist die belüftete Unterkonstruktion für den Holzfußboden zu sehen und auf dem zweiten Bild der fertige Holzfußboden. Ob die Kirchenbänke zum 1. November aufgestellt werden ist noch unklar.
FNr. 1225+1475; LR


Inhalt übernommen von der ehemaligen Homepage