Die Sieger der 16. Schallfelder Orientierungsfahrt am 2. Oktober 2005
FNr.:0184;LR: von links: Einer der zwei Organisatoren Rainer Hawelka, die Sieger mit 369 von 470 Punkten Tamara und Anna-Lena Vollmuth mit Andre Wächter, die Zweitplatzierten mit 344 Zählern Birgit Mayer-Bedenk und Kerstin Reichert und der dritte Rang ging mit 329 Punkten an Martin Fackelmann und Matthias Kragl. Daneben Organisator Peter Pfister.
Die minimalste Strecke betrug 43Kilometer, das Team des zweiten Platzes belegte mit 44,8 Kilometer den kürzesten Teilnehmerweg. LR
FNr.:0167LR Fahrerbesprechung um 13 Uhr


Inhalt übernommen von der ehemaligen Homepage