Zur Bundestagswahl am 18. September 2005 waren in Schallfeld 286 Wahlberechtigte zugelassen. 224 nahmen ihr Stimmrecht vor Ort war und 28 nutzten das Briefwahlrecht. Damit lag die Wahlbeteiligung bei 88 Prozent. Die Stimmenverteilung und die Wahlhelfer sind auf nachfolgenden Fotos zu sehen.
FNr. 9625+9638; LR


Inhalt übernommen von der ehemaligen Homepage