FFW-Hydrantensuche, Schallfeld,
Bei der Feuerwehrübung am Sonntag, dem 12. 6. 2005, um 9.30 nahmen die Gruppen 1 und 2 der Freiwilligen Feuerwehr Schallfeld teil. Die Gruppenleiter Arnold Bedenk und Hans-Jürgen Bender sowie Kreisbrandmeister Jens Michel belehrten die 20 Teilnehmer.

Aufgabe war es die Unterflurhydranten im Neubaugebiet zu lokalisieren und den Feuerwehrmännern zu zeigen. Außerdem wurde der Aufbau einer Zapfstelle am Unterflurhydrant geübt.
Bernhard Bedenk informierte über den Löscheinsatz bei Fotovoltaikanlagen und wird bei Bedarf eine theoretische Übung organisieren. Mi einer direkten Gefahr könne beim Löschen solcher Anlagen nicht gerechnet werden.
FNr. 0658.1+0663; Lothar Riedel


Inhalt übernommen von der ehemaligen Homepage