Schallfeld,

253 Gläubige nahmen an der 359igsten Volkacher Fußwallfahrt nach Burgwindheim bei Ebrach teil. Die Wallfahrt stand unter dem Thema: „Miteinander Kirche sein für die Welt von heute.“

Am Samstag, dem 4. Juni 2005, um 8.30 Uhr marschierten sie strammen Schrittes über Schallfeld zu ihrem Ziel. Regenschauer, schwülwarmes Wetter, Sonnenschein und heftiger Wind begleiteten die Wallfahrer auf dem 27 Kilometer langen Weg, unter den auch Gläubige aus Lülsfeld waren. Die gleiche Strecke musste am Sonntag wieder zurückgelegt werden. Durch Schallfeld liefen sie um 14.40 Uhr.

Foto Nr. 9850+9856.1, Lothar Riedel


Inhalt übernommen von der ehemaligen Homepage