Lülsfeld/Schallfeld, Lothar Riedel
Am Freitagabend, dem 29. Oktober 2004, ehrte der stellvertretende Landrat Paul Heuler aus Werneck sieben Feuerwehrmänner aus Schallfeld und Lülsfeld für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst. Heuler begann und endete seine Ansprache mit einem Zitat von Cicero: „Keine Schuld ist dringender als Danke zu sagen“. Die Feier fand im Lülsfelder Rathaus statt. Nach den Ansprachen und Ehrungen gab es einen Imbiss und ein gemütliches Beisammen sein. Erneut stellten die beiden Wehren ihre harmonisches Miteinander unter Beweis.
Foto: links: Reinhard Peppel, 1. Kommandant der FFW Lülsfeld, Paul Heuler stellvertretender Landrat der die Ehrung für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst vornahm, Bürgermeister Robert Schemmel, Michael Herbig und Thomas Hermann beide Lülsfeld, Horst Lang, Udo Wedler, Bruno Krämer, Hans-Jürgen Bender alle Schallfeld, Kreisbrandrat Georg Vollmuth Frankenwinheim, Siegfried Volk Schallfeld, Werner Mack 1. Kommandant der FFW Schallfeld, Jens Michel Kreisbrandmeister Schallfeld, Gottfried Schemm Kreisbrandinspektor Gerolzhofen.
FNr. 0552.1+0640


Inhalt übernommen von der ehemaligen Homepage