Lülsfeld, Lothar Riedel,
Der Ehrenbürger der Gemeinde Lülsfeld Hans Anger betreut am 1. Oktober 2004 seit 50 Jahren ehrenamtlich Bücherein. Den Aufbau der Gemeindebibliothek mit 3172 Büchern und Bänden ist im zu verdanken.

Acht Jahre leitete er die Bücherei in Geesdorf und seit 42 Jahren in Lülsfeld. Mit 25 Büchern begann er 1962 seine Ehrenamt in der Gemeinde. Über eine Fernleihe kann Anger jedes Buch besorgen.
Bei Bedarf, bringt er Kranken Bücher in die Wohnung.

Jeden Sonntag von 10.30 bis 12 Uhr und Mittwochs von 18.30 bis 19.30 Uhr steht er im Rathaus für Auskünfte, Beratung und Bibliotheksangelegenheiten bereit.

70 Leser leihen sich 800 bis 1000 Bücher, Zeitschriften etc. pro Jahr aus. Auch politische Videokassetten vom Nationalsozialismus bis zur heutigen Zeit können ausgeliehen werden. Im gut sortierten, übersichtlichen und geordneten Büchereiraum ist im Hintergrund leise Blasmusik zu hören.
FNr. 5017


Inhalt übernommen von der ehemaligen Homepage