Das Lokalderby zwischen dem FC Schallfeld und dem SV Germania Lülsfeld endete 3 zu 3. Der SV Germania führte in der ersten Hälfte mit 3:1 Toren. Johannes Landauer - 72. Minute und Marco Plattner - 75. Minute verschossen je einen Foulelfmeter. In der 80. Minute musste Marco Plattner nach gelb-rot, den Platz verlassen und schwächte dadurch wieder mal die Schallfelder Mannschaft.
Lülsfeld belegt den 9. Tabellenplatz mit 10 Punkten und 19:31 Toren. Auf dem 10. Platz steht Schallfeld mit ebenfalls 10 Punkten und einem Torverhältniss von 8:30.
Siehe nachfolgende Fotos der beiden Mannschaften in der Pause.
FNr.0310+0313,LR


Inhalt übernommen von der ehemaligen Homepage