LÜLSFELD (RA)

Eine große Biker-Fete zum 10-jährigen Jubiläum veranstaltete der Motorradclub Lülsfeld 1994 e.V. am Waldstadion des SV Germania.

Am Freitag heizte die Rockband „Burnout“ mit ihrer brillianten Sängerin Maria Jakob den Gästen ein. In den Pausen und nach dem Konzert hielt „DJ Oli“ die Stimmung.

Ein kostenloses Frühstück bekamen die Biker, die von auswärts gekommen waren und am Waldrand zelteten.. Um 14:15 Uhr ließen es sich knapp 60 Motorradfans trotz strömenden Regens nicht nehmen, an der großen gemeinsamen Motorradausfahrt teilzunehmen. Angeführt von dem Tourenbeauftragten Thorsten Lang ging die Fahrt durch den Steigerwald - ab Ebrach ohne Regen - bis kurz vor Bamberg und dann in einem Bogen zurück.

Bei Fit- und Fun-Spielen konnten die Biker(-innen) ihre Kraft und Können unter Beweis stellen. Am Abend wartete die Rockgruppe „Jam A Sister“ mit passendem Songmaterial auf. Dazwischen und danach hatten „DJ Heiko“ und „DJ Oli“ ihre Einsätze.
Nach der ersten Pause verliehen der Vorsitzende Helmut Terwart und „Präsi“ Achim Hornung den Gründungsmitgliedern und allen, die 1994 dem Verein beigetreten waren, eine Treueurkunde. Es sind dies Martin Ament, Wolfgang Anger, Wolfgang Böhnlein, Joachim Bördlein, Monika Burger, Thomas Burger, Martin Fick, Thomas Fick, Jürgen Finster, Frank Förster, Martin Förster, Ralf Gräb, Michael Herbig, Thomas Hermann, Günter Keilholz, Frank Knorn, Christian Markert, Stefan Schättler, Gerd Schneider, Barbara Stöcker-Schneider, Martin Stöcker, Helmut Terwart, Markus Terwart, Ewald Weissenseel und Renate Zink.

Pünktlich um 23:59 Uhr stieg die Mitternachtsshow, bei der nicht nur die Männer, sondern auch die Frauen auf ihre visuellen Kosten kamen. Das kostenlose Abschiedsfrühstück für alle am Sonntag morgen war wieder selbstverständlich und gegen Mittag traten die Biker ihre Heimreise in die verschiedensten Gegenden Deutschlands an.

Zufrieden zeigten sich die Verantwortlichen des Vereins über die Teilnahme und den reibungslosen Ablauf des Festes. Vorsitzender Helmut Terwart wies darauf hin, dass der etwa 50 Personen starke Verein nach wie vor Mitglieder sucht. Wer Lust hat, noch in diesem Jahr an einer Ausfahrt probeweise teilzunehmen, kann sich unter der Nummer 09382-3590 melden oder an einem Mittwoch um 20:30 Uhr ins Gasthaus „Zur Krone“ in Lülsfeld zum wöchentlichen Biker-Stammtisch kommen.


Fotos: Reinhold Anger

(Oben) Der Motorradclub Lülsfeld MC-L ehrte an der Bikerfete seine Mitglieder, die seit dem Gründungsjahr dabei sind. Im Bild von links: Vorsitzender Helmut Terwart, Michael Herbig, Thomas Burger, Thomas Hermann, Markus Terwart, Monika Burger, Martin Fick, Martin Stöcker, Ewald Weissenseel, Christian Markert und Stefan Schättler.

(Unten): Knapp 60 Teilnehmer starteten an der Lülsfelder Motorradfete bei strömendem Regen zur Ausfahrt Richtung Bamberg. Schon nach wenigen Kilometern hörte der Regen auf.



Inhalt übernommen von der ehemaligen Homepage