Schallfeld, LR
Die Klasse der 3d, der Grundschule Schallfeld, besichtigte am Donnerstag, dem 08. Juli 2004, das Feuerwehrhaus in Schallfeld. Der erste Kommandant Werner Mack und Vorstand Klaus Wichert zeigten und erklärten den Kindern:
· die Räumlichkeiten im Untergeschoss
· die Ausrüstung eines Feuerwehrmannes / Feuerwehrfrau
· die Fahrzeuge und deren Ausstattung
· die Feuerwehrpumpe
· Zielübungen mit der Kübelspritze
· Saugvorgänge an der Zisterne / jeder Schüler durfte spritzen

Anschließend gab es im Mannschaftsraum
· Getränke für die Kinder und ein Feuerwehrrätsel.

Der Besuch dauerte von 9.15 Uhr bis ca. 10.40 Uhr

Unterstützung gab es vom Maschinisten Wolfgang Knorr und Ursula Wichert

Klassenleiterin Frau Oppmann bedankte sich bei den Mitwirkenden mit einem Präsent. Die Schüler waren von dem Besuch begeistert.!!!

DAS RÄ T S E L:

1. Wie heißt der Kommandant mit Vornamen?
F Werner X Günther D Hans

2. In welchem Jahr wurde das Feuerwehrhaus erbaut?
A 1875 E 1998 S 2001

3. Wozu dient ein Verteiler?
K Feuer verteilen M Eimer umspritzen U
Wasser verteilen

4. Mit welchem Kraftstoff wird die Feuerwehrpumpe betrieben?
E Benzin N Diesel H Heizöl

5. Was wird im Mannschaftsraum gemacht?
B Geschlafen R Feuerwehrversammlungen D Nichts

6. Wie heißt der Schutzpatron der Feuerwehr?
F Fabian W Florian K Klaus

7. Die vier Grundaufgaben der Feuerwehr heißen?
O Fußball, Handball, Tennis, Basketball D Essen,
Trinken, Schlafen, Fernsehen E Retten, Löschen,
Bergen, Schützen

8. Was trägt der Feuerwehrmann auf seinem Kopf?
G Hut Q Mütze H Helm

9. Wozu wird die Feuerwehr gebraucht?
P Um Feuer zu legen R Um Feuer zu löschen U
Um Bier zu trinken

Das Lösungswort lautet:




Inhalt übernommen von der ehemaligen Homepage