36 Teilnehmer traten beim Schafkopfturnier der Lüsfelder Feuerwehr in Feuerwehrhaus an.

Den ersten Platz belegte Alfons Friedrich vor Ernst Gehring und Markus Terwart. Gespielt wurde in zwei Runden mit 32 Spielen, wobei außer Plus- auch Minuspunkte aufgeschrieben wurden. Der erste Platz wurde mit 30 Euro honoriert, für alle weiteren Platzierungen gab es Sachspenden.

Feuerwehrkommandant Reinhard Peppel erwies sich als würdiger Gastgeber, denn für ihn reichte es nur zum letzten Platz.

Inhalt übernommen von der ehemaligen Homepage